Raumangebot

Innenraum

Der Innenraum der MHPArena gliedert sich in drei Ebenen. Die Spielfeldfläche verfügt über ca. 1.200 qm und kann der Veranstaltungsart entsprechend bestuhlt werden. Von den vier Tribünen rings um das Spielfeld sind die beiden Tribünen der Stirnseiten bei Bedarf einfahrbar. Je nach Nutzung finden bis zu 6.200 Besucher Platz in der MHPArena. Die mobile Bühne kann je nach Anforderung als Kopf- oder Zentralbühne ausgerichtet werden. Zusammen mit dem großzügigen Foyer und dem lichtdurchfluteten Umgang eröffnet die MHPArena vielfältige Veranstaltungsmöglichkeiten für Sport-, Konzert-, Comedy- oder Firmenveranstaltungen.

Je nach Nutzungsart und Veranstaltungsgröße kann der Innenraum in verschiedenen Varianten angeboten werden.


Backstagebereich

Im Backstagebereich der MHPArena gibt es vier Sammel- und 6 kleinere Umkleiden, davon 2 VIP-Garderoben. Ebenso finden Sie im Backstagebereich einen Pressekonferenzraum und einen Raum für das Crew-Catering. Weiterer Räumlichkeiten können als Produktionsbüro genutzt werden.


Businessbereich

Der 300 qm große Businessclub mit seinen 292 vorgelagerten Sitzplätzen bietet durch die große Glasfront einen fantastischen Blick auf das Geschehen in der MHPArena. Der separate Eingang von der Tiefgarage aus ermöglicht den VIP-Gästen einen direkten Zugang zum Business-Club. Genau wie die Logenebene ist auch der Businessclub von der Tiefgarage aus direkt mit dem Aufzug erreichbar.


Logenebene

Die MHPArena ist ein idealer Treffpunkt für gesellschaftliche Kontakte – sei es geschäftlich oder privat. Mit den Logen und dem Businessclub stehen Ihnen exklusive und komfortable Bereiche zur Verfügung. Die Eventloge bietet Platz für bis zu 40 Personen und befindet sich im Zentrum der Logenebene. Ergänzt wird diese Logenebene von sechs weiteren exklusiven Einzellogen, die Platz für 10 bis 20 Personen bietet. Auf den vorgelagerten Balkonen genießen Sie einen spektakulären Blick auf den Innenraum der MHPArena. Von der Tiefgarage aus ist die Logenebene direkt mit dem Aufzug erreichbar.